Flugzeugytpen - Airbus - Airbus A300

A300B4-600 © Andreas Unterberg
A300B4-600 © Andreas Unterberg

Der Airbus A300 war das allererste Flugzeug von Airbus und Vorbote einer sehr erfolgreichen Flugzeugfamilie. Es ist ein zweistrahliges Flugzeug, welches äußerst spritsparend war. Auch Piloten liebten das Fliegen mit dieser Maschine, auch wenn das Aufsetzen manchmal etwas hart war, war das gesamte Handling sehr zufriendenstellend. Natürlich musste sich dieses Flugzeug und die gesamte Marke Airbus erstmal gegen den Giganten Boeing durchsetzen. Dies war anfänglich nicht so einfach. Bis man sich dazu entschied, der amerikanischen Eastern Airlines 4 Maschinen für 6 Monate kostenlos zur Verfügung zu stellen. Anschließend bestellten diese 32 Flugzeuge und auch der Rest der Airlines zog nach. Erstkunde dieses Typs war Air France. Die Maschine konnte sich auf gut beflogenen Kurz- und Mittelstrecken einen Namen machen. Für die Langstrecke reichte jedoch die Reichweite nicht aus. Nach 35 erfolgreichen Produktionsjahren endete 2007 die Serienproduktion.

 

Modelle

 

Airbus A300B1 (Prototyp)

Airbus A300B2 (gestreckter Rumpf)

Airbus A300 ZERO-G (Parrabelflüge für die Raumfahrtbehörde)

Airbus A300B2-100 (schneller)

Airbus A300B2-200 (schneller und + Krügerklappen)

Airbus A300B2-300 (mehr Landegew. und Pratt&Whitney Triebwerke)

Airbus A300B4 (größere Reichweite + größere Flughöhe)

Airbus A300B4-100 (Höheres Anfluggewicht und schneller)

Airbus A300B4-120 (Pratt &Whitney Triebwerke)

Airbus A300B4-200 (Höheres Abfluggewicht und schneller)

Airbus A300B4-220 (Pratt &Whitney Triebwerke)

Airbus A300C4-200 (Kombiversion für Fracht und Passagiere)

Airbus A300F4-200 (Frachtversion)

Airbus A300FFCC (Face Forward Cockpit Crew - 2 sitziges Cockpit)

Airbus A300B4-220FF  (Pratt &Whitney Triebwerke)

Airbus A300B4-203FF (General Electric Triebwerke)

Airbus A300B4-600 (Erhöhtes Landegewicht und Reichweite)

Airbus A300B4-620 (Pratt &Whithney Triebwerke)

Airbus A300C4-600 (Kombiversion für Fracht und Passagiere)

Airbus A300F4-600 (Frachtversion)

Airbus A300B4-600R (neuer Trimmtank(Reichweite))

Airbus A300B4-622R (schneller und höhere Reichweite)

Airbus A300F4-600R (Frachtversion)

Airbus A300B4-600ST (Super Transporter - Beluga)

 

Das erste Mal in der Luft

28. Oktober 1972

 

Ausgeliefert bis 2007

561

Technische Daten

(am Bsp. des A300B4-600R)

Kenngröße
Daten
Höhe 16,62 m
Länge 54,8 m
Spannweite 44,84 m
Max. Startgewicht 170.500 kg
Max. Reichweite ca. 7000 km
Max. Flughöhe ca. 12.200 m
Reisegeschwindigkeit 857 km/h
Verbrauch/Stunde 7.700 l
Sitzplätze 251 – 345