Flugzeugytpen - Airbus - Airbus A321

A321-131 © Andreas Unterberg
A321-131 © Andreas Unterberg

Der Airbus A321 bildet das Ende der Airbus A320-Family. Das Flugzeug kam bei der angedachten Zielgrupope, den Charterairlines, nicht so gut an, wie erhofft. Da dieses Flugzeug eine relativ geringe Reichweite hatte, entwickelte man schnell eine verlängerte Version. Aus dem A321-100 wurde der A321-200. Erstkunde für diesen Typ war die Lufthansa. Das Flugzeug wird immer noch gebaut. In näherer Zukunft werden alle Maschinen, die zur A320Family gehören (A318, A319, A320, A321) in einer Version namens (A318neo, A319neo, A320neo, A321neo) erscheinen. Diese sind mit überholten, moderneren Triebwerken ausgestattet. Erstkunden hierfür waren Virgin America, IndiGo, TAM und Lufthansa. Auslieferungen finden vorr. ab 2016 statt.

 

Modelle

 

Airbus A321-100 (Grundmodell)

Airbus A321-111

Airbus A321-112

Airbus A321-131

Airbus A321-200 (Grundmodell)

Airbus A321-211

Airbus A321-212

Airbus A321-213

Airbus A321-231

Airbus A321-232

Airbus A321-233

Airbus A321 P2F (Passenger to Freighter - Frachtversion)

Airbus A321neo

Airbus A321neo © Andreas Unterberg
Airbus A321neo © Andreas Unterberg
Airbus A321-211 © Andreas Unterberg
Airbus A321-211 © Andreas Unterberg

Das erste Mal in der Luft

11. März 1993

 

Ausgeliefert

1.461 (Stand 02/2017)

 

Offene Bestellungen

275 (Stand 02/2017)

Technische Daten

Kenngröße Daten
Höhe 11,76 m
Länge 44,51 m
Spannweite 34,09 m
Max. Flughöhe ca. 12.100 m
Max. Reichweite 5.600 km
Max. Startgewicht 93.000 kg
Reisegeschwindigkeit 904 km/h
Verbrauch/Stunde 2.900 l
Sitzplätze 185 - 220
Preis ca. 72 Mio. US Dollar