Flugzeugytpen - Airbus - Airbus A380

A380-861 © Andreas Unterberg
A380-861 © Andreas Unterberg

Der Airbus A380 ist das bisher größte Flugzeug von Airbus und auch das größte Passagierflugzeug, welches aktuell auf dem Markt zu finden ist. Umgangssprachlich wird er auch häufig "Superjumbo" oder "Airboss" genannt. Es ist ein vierstrahliges Langstreckenflugzeug, welches besonders für vielgeflogene Strecken (siehe weiter unten) bestimmt ist. Die Maschine verfügt über zwei übereinanderstehende Passagierkabinen und somit über enorme Passagierkapazitäten. Nach einigen Auslieferungsschwierigkeiten konnte aber im Jahr 2007 die erste Maschine an Singapore Airlines übergeben werden. Es wurden drei Passagierversionen entwickelt und eine Frachtversion. Die Entwicklung der Frachtversion stagniert aber zur Zeit. Das Auslieferungssystem sieht momentan vor, dass Kunden aus Europa und dem nahen Osten die Maschinen aus Hamburg-Finkenwerder bekommen. Der Rest der Welt wird von Toulouse aus beliefert.

Der Kunde kann, wie bei anderen Modellen auch, die Konfiguration auswählen. So kann er die Anzahl der Sitzplätze oder auch die Triebwerke selbst bestimmen. Dabei hat er die Wahl zwischen Rolls-Royce Trend 900 und  Engine-Alliance-GP7200.

Die Kabinenaustattung ist frei wählbar. Vieles ist im Airbus A380 möglich geworden. So können kleine Kaufläden, Apotheken oder eine größere Bar mit Lounge eingebaut werden. Viele Flughäfen müssten bauliche Veränderungen am Flugfeld, an Start- und Landebahn oder am Terminal vornehmen. Natürlich brauchen die Airlines, die einen A380 bestellt haben auch Wartungshallen. Die Lufthansa stellte 2008 ihre erste Halle in Frankfurt fertig.

Im Jahr 2014 fand sich erstmals kein neuer Käufer, sodass das Airbus-Management eine mögliche Produktionseinstellung in Aussicht stellte. Diese wurde jedoch schnell wieder verworfen.

 

Deutsche Flughäfen, auf denen der A380 schon landete

 

München (Pilotentraining)

Frankfurt/Main (Heimatflughafen)

Köln/Bonn (Tag der Luft- und Raumfahrt 2009)

Berlin-Schönefeld (ILA 2006, 2008, 2010, 2012, 2014)

Hamburg-Fuhlsbüttel (Airport Days 2007)

Hamburg-Finkenwerder (Bau und Auslieferung)

Düsseldorf (Pilotentraining)

Bremen (Airbus-Familientag)

Stuttgart (Pilotentraining)

Karlsruhe (Pilotentraining)

Dresden (Reparatur - Strukturermüdung)

A380-841 © Andreas Unterberg
A380-841 © Andreas Unterberg

 

 

Strecken, die mit einem A380 geflogen werden                           

(Stand 04/2015)

 

Angaben sind ohne Gewähr!

 

Airline Von
Nach
Qantas Sydney Los Angeles
  Sydney Hongkong
  Sydney London-Heathrow (über Dubai)
  Melbourne Los Angeles
  Melbourne London-Heathrow (über Dubai)
Singapore Airlines Singapur Sydney
  Singapur Melbourne
  Singapur London-Heathrow
  Singapur Paris-CDG
  Singapur Tokyo-Narita (über Frankfurt)
  Singapur Dehli
  Singapur Hongkong
  Singapur Zürich
  Singapur Los Angeles (über Tokyo)
  Singapur New York(JFK) (über Frankfurt)

Singapur
Mumbai

Singapur
Peking

Singapur
Auckland
Lufthansa Frankfurt
Peking

Frankfurt
New York-JFK

Frankfurt
Dehli
  Frankfurt
Tokyo-Narita
  Frankfurt
Johannesburg
  Frankfurt
Singapur
  Frankfurt
San Francisco
  Frankfurt
Shanghai
  Frankfurt
Houston

Frankfurt
Miami

Frankfurt
Seoul (ab Mai 2015)
Air France Paris-CDG New York-JFK
  Paris-CDG Johannesburg
  Paris-CDG Tokyo-Narita
  Paris-CDG Singapur
  Paris-CDG Shanghai
  Paris CDG Washington D.C.
  Paris CDG Los Angeles

Paris-CDG
San Francisco

Paris-CDG
Hongkong

Paris-CDG
Miami
Emirates Dubai London-Heathrow

Dubai Toronto

Dubai Paris-CDG

Dubai Seoul

Dubai Dschidda

Dubai Peking

Dubai Manchester

Dubai Auckland

Dubai Singapur

Dubai London-Gatwick

Dubai Kuwait

Dubai Mumbai

Dubai Dallas

Dubai San Francisco

Dubai Mailand

Dubai Houston

Dubai Perth (Ab Mai 2015)

Dubai
Düsseldorf (Ab Juli 2015)

Dubai
Madrid (Ab August 2015)

Dubai Rom

Dubai München

Dubai Amsterdam

Dubai Kuala Lumpur

Dubai New York-JFK

Dubai Shanghai
  Dubai Sydney
  Dubai Auckland
  Dubai Bangkok
  Dubai Los Angeles
  Dubai Hongkong
  Dubai Melbourne

Dubai
Brisbane
  Dubai Moskau
  Dubai Zürich
  Dubai Barcelona
  Dubai Mauritius
Korean Air Seoul Hongkong
  Seoul New York-JFK
  Seoul Los Angeles
  Seoul Paris-CDG
  Seoul Atlanta
British Airways London-Heathrow Los Angeles
  London-Heathrow  Hongkong
  London-Heathrow  Johannesburg

London-Heathrow
Washington D.C.

London-Heathrow
Singapur

London-Heathrow
San Francisco

London-Heathrow
Miami
China Southern Airlines Peking Guangzhou
 

Kuala Lumpur

London-Heathrow
  Kulala Lumpur
Paris-CDG
Malaysia Airlines Kuala Lumpur London-Heathrow
  Kuala Lumpur Paris - CDG
  Kuala Lumpur Hongkong
Thai Airways Bangkok Hongkong
  Bangkok Frankfurt
  Bangkok Tokio-Narita
  Bangkok Paris-CDG
Qatar Airways
Doha
London-Heathrow (ab Juli 2015)

Doha
Paris-CDH

Doha
Bangkok
Asiana
Seoul
Hongkong

Seoul Los Angeles

Seoul Bangkok (ab Mai 2015)

Seoul New York-JFK (1b Mai 201)
Etihad Airlines
Abu Dhabi
Londn-Heathrow

Abu Dhabi Sydney (ab Juni 2015)

Abu Dhabi New York-JFK (ab Dezember 2015)

 

A380-841 © Andreas Unterberg
A380-841 © Andreas Unterberg
A380-841 © Andreas Unterberg
A380-841 © Andreas Unterberg



Modelle

 

Airbus A380-700 (noch keine Kaufinteressenten)

 

Airbus A380-800 (Grundmodell)

 

Airbus A380-800F (Freighter - Frachtversion)

 

Airbus A380-800R (in Planung - mehr Tanks, höhere Reichweite)

 

Airbus A380-800F (Frachtversion - z.Z. keine Produktion)

 

Airbus A380-900 (Grundmodell)


Das erste Mal in der Luft

27. April 2005

 

Ausgeliefert

208 (Stand 02/2017)

 

Bestellungen

109 (Stand 02/2017)

Technische Daten

Kenngröße
Airbus A380-800
Airbus A380-900
Höhe 24,1 m 24,1 m
Länge 72,3 m 79,4 m
Spannweite 79,8 m 79,8 m
Max. Flughöhe 13.100 m 13.100 m
Max. Reichweite ca. 15.200 km ca. 14.200 km
Max. Startgewicht 560.000 kg 590.000 kg
Reisegeschwindigkeit 850 km/h 850 km/h
Sitzplätze 525 650
Preis ca. 346,3 Mio. US Dollar ca. 346,3 Mio. US Dollar

Galerie