Flugzeugytpen - Boeing - Boeing 757

Boeing 757-300 © Andreas Unterberg
Boeing 757-300 © Andreas Unterberg

Die Boeing 757 ist ein beliebtes und erfolgreiches Flugzeug für die Kurz- und Mittelstrecke. Diese Maschine ist als Ergänzung zur Boeing 767 gedacht, die parallel dazu entwickelt wurde. Als man erst über eine Streckung der in die Jahre gekommenen Boeing 727 nachdachte, namens 727-300, ließ man aber sehr schnell wieder von diesen Plänen ab und entwickelte ein ganz neues Flugzeug. Erstkunden waren die amerikanische Eastern Airlines und British Airways. Nach über 22 erfolgreichen Jahren stellte Boeing 2004 die Produktion ein. Shanghai Airlines erhielt im Jahr 2005 das letzte Flugzeug.

 

Modelle

 

Zivil

Boeing 757-100 (nur theoretisch)

Boeing 757-200 (Grundmodell)

Boeing 757-200PF (Parcel Freighter - Paketflugzeug)

Boeing 757-200M (Kombiversion aus Fracht und Passagier)

Boeing 757-200SF (Special Freighter- ehem. Passagiermaschine, nun Fracht)

Boeing 757-200WL (nachgerüstet mit Winglets)

Boeing 757-300 (Grundmodell)

 

Militärisch

C-32A (Air Force Two - Flugzeug des US-Vizepräsidenten)

Boeing C-32A (Air Force Two) © Andreas Unterberg
Boeing C-32A (Air Force Two) © Andreas Unterberg

Das erste Mal in der Luft

19. Februar 1982

 

Ausgeliefert bis 2004

1.050

Technische Daten

Kenngröße 757-200
757-300
Höhe 13,6 m 13,6 m
Länge 47,32 m 54,34 m
Spannweite 38,05 m 38,05 m
Max. Flughöhe ca. 12.800 m ca. 12.800 m
Max. Reichweite 7.223 km 6.421 km
Max. Startgewicht 115.665 kg 122.400 kg
Reisegeschwindigkeit ca. 800 km/h ca. 800 km/h
Sitzplätze 200 - 231 243 - 280