Wissenswertes - Historisches

Zeichnung von Abbas Ibn Firnas
Zeichnung von Abbas Ibn Firnas

Die Aufzeichnungen der Fliegerei und Luftfahrt reichen weit zurück. Bereits im Jahr im Jahr 852 wird dem berberischen Dichter und Gelehrten Abbas Ibn Firnas der Entwurf eines Flugapparats zugeschrieben und gilt damit als erster, je erwähnter "Luftfahrtpionier". Auf dieser Seite finden Sie eine Timeline über ausgewählte historische Ereignisse in der Fliegerei, sowie eine Liste berühmter Luftfahrtpioniere, also der Personen, die durch Erfindungswille und kreative Ideen dafür gesorgt haben, dass die Luftfahrt heute so modern geworden ist, wie sie es ist. Dazischen immer wieder Bilder der historischen Maschinen, die heute noch teilweise in Privatbesitz sind oder auf Flugshows den fliegerischen Geist vergangener Tage versprühen.

 

Zur "Tante Ju" von Hugo Junkers geht es HIER.

Relief aus der Villa Albani (Rom)
Relief aus der Villa Albani (Rom)

Timeline

"Geschichte des Fliegens"

 

In der griechischen Mythologie findet sich der erste Absturz in der menschlichen Geschichte. Die Geschichte von Dädalus und Ikarus. Letzterer flog mit selbst gebastelten Flügeln aus Federn und Wachs der Sonne zu nah. Das Wachs schmolz und Ikarus stürzte in den Tod. So wollten sie ihrer Verbannung auf die griechische Insel Kreta entkommen.

1505 Leonardo da Vinci studiert die Anatomie von Vögeln und versucht diese mit Maschinen für den Menschen zu nutzen. Der Maler, Musiker und Bildhauer gilt als eine der bedeutensten Personen für die Fliegerei und hat schon früh den Nutzen der sogenannten Winglets erkannt.

1720  Der Schweizer Daniel Bernouli entdeckt, dass strömende Luft einen Unterdruckt erzeugt.

 

1783  Die Gebrüder Montgolfier erfinden den ersten Heißluftballon namens "Montgolfiére".

 

Jean-Fracois Pilâtre de Rozier fliegt als erster mit dem Ballon über Paris.

 

1810  Thomas Walker studierte 21 Jahre lang. Anschließend veröffentlicht er seine Arbeit "Die Kunst des Fliegens".

 

1889 Otto Lilienthal veröffentlicht seine Schrift "Der Vogel aus Grundlage der Fliegekunst". Dabei fließen seine jahrelangen Beobachtungen der Störche mit ein. Zwischen 1891 und 1896 unternimmt er über 2000 Flugversuche. Siehe auch "Darum fliegt ein Flugzeug".

Unsere Lehrmeister im Fluge von Otto Lilienthal, 1889
Unsere Lehrmeister im Fluge von Otto Lilienthal, 1889

1894  Der Australier Lawrence Hargrave fliegt fünf Meter mit einem Fluggerät aus vier zusammengebundenen Schachteldrachen.

 

1896 Der Franzose Octave Chanute war ein Forscher auf dem Gebiet der Fliegrei. Seine Forschungen waren später Grundlage für die Gebrüder Wright.

 

17.12.1903  Orville Wright fliegt in Kitty Hawk, North Carolina beim ersten offiziellen Flug in 12 Sekunden 36,5 Meter weit. Der Wright Flyer wurde berühmt. Sie beförderten auch den ersten Passagier der Geschichte, Charles W. Furnas, einem Mechaniker der Wrights. Der Flug galt als Dank für seine Arbeit.

 

07.01.1910  Der erste Flug in einer Höhe von 1000 Metern wird absolviert. Pilot ist der Brite Hubert Latham mit einer Antoinette VII.

 

10.03.1910  Die ersten Nachtflüge werden vom Franzosen Emil Aubrun in Buenos Aires geflogen. Dazu nutzt er eine Blériot.

 

18.05.1910  Erste internationale Luftfahrtkonferenz in Paris.

 

19.09.1912  Der erste Passagierflug zwischen Hamburg, Kopenhagen und Malmö wird aufgenommen. Airline ist Delag. Geflogen wird mit dem Delag Zeppelin LZ13 "Hansa".

 

05.05.1919  Die Deutsche-Luft-Reederei (DLR) beginnt den ersten innerdeutschen Passagierflug zwischen Berlin und Weimar.

 

25.06.1919 Die erste Vollmetallmaschine kommt zum Einsatz. Es ist eine Junkers F13.

 

07.10.1919 Die Kononklijke Luchtvaart Maatschaappij voor Nederland an Kolojien (KLM) wird gegründet. (Erste Passagierairline)

 

08.06.1921  Erste Versuche mit einer Druckkabine in einer De Havilland DH4.

 

01.06.1924  Erster regulärer transkontinentaler Luftpostdienst in den USA.

 

28.09.1924  Die Douglas World Cruisers Chicago and New Orleans umrunden als erste die Welt. Die Flugzeit betrug 371 Stunden und 11 Minuten bei 57 Zwischenlandungen.

 

20.- 21.05.1927  Charles Lindbergh fliegt in 33 Stunden und 39 Minuten als erster nonstop von New York nach Paris.

 

04. - 06.06.1927  Charles A. Levine ist der erste transatlantische Fluggast von New York nach Eisleben.

 

31.05. - 08.06.1928  Charles Kingsford Smith überquert erstmals den Pazifik.

 

08.08. - 29.08.1929  Hugo Eckener umrundet die Erde mit dem Luftschiff LZ127 Graf Zeppelin.

 

15.05.1930  Ellen Church ist die erste Stewardess der Welt. Air France stellt 1931 als erste europäische Airline Stewardessen ein.

30.03.1933 Die Boeing 247 ist das erste Flugzeug mit einziehbarem Fahrwerk.

 

1936 Hans Joachim Pabst von Ohain und Max Hahn beginnen im Auftrag von Ernst Heinkel mit der Entwicklung eines Düsentriebwerks.

 

1938 Erstflug eines Flugzeugs mit Druckkabine. Die Maschine war eine Boeing 307 Stratoliner.

 

1939 Der zweite Weltkrieg bringt die europäische zivilie Luftfahrt fast zum Erliegen.

 

1944 Unterzeichnung der Chicago Konvention.

 

1947 Charles "Chuck" Yeager durchbricht mit seiner Bell X-1 als erster die Schallmauer. (Mach 1,06 in 12800 Meter Höhe)

 

23.07.1948 Die USAF und das Military Air Transport Command richten eine Berliner Luftbrücke ein, nachdem Zug- und Straßenverbindungen durch die Sowjetunion unterbrochen wurden. In den Folgemonaten beteilgten sich die Royal Australian Air Force, die South African Air Force und die Royal New Zealand Air Force.

 

16.04.1949 Tag mit den meisten Flugbewegungen der Berliner Luftbrücke. 1398 Flugzeuge bringen 12.940 Tonnen Fracht in 24 Stunden.

 

30.09.1949 Einstellung der Berliner Luftbrücke. Nach 277.804 Flügen, die insgesamt 2,35 Millionen Tonnen Fracht brachten.

 

29.07.1952 Erster Non-Stop Flug eines Jets von Alaska nach Japan (North American RB-45)

 

01.04.1955 Lufthansa nimmt offiziell nach dem Zweiten Weltkrieg den innerdeutschen Betrieb wieder auf.

 

16.04.1955  Lufthansa nimmt den Flugbetrieb ins europäische Ausland wieder auf.

31.12.1962 Das letzte verbleibende Luftschiff der Vereinigten Staaten von Amerika wird verschrottet.

 

05.06.1967 Auslieferung des 1000sten Strahlenjets an American Airlines. (Boeing 707-120B)

 

08.03.1973  Der Flughafen Paris-Charles de Gaulle eröffnet.

 

17.03.1976  Erster Direktflug einer Boeing 747 der Japan Air Lines von Tokyo nach New York.

06.08.1981  Der US-Präsident Ronald Reagan entlässt 10.000 Fluglotsen, die gestreikt hatten. Er belegte sie zusätzlich mit einem lebenslangen Berufsverbot.

 

09.12.1981 Die 1000. Boeing 737 wird ausgeliefert.

 

17.08.1986 Boeing liefert den 5000. Jet aus.

 

26.07.1993 Die 1000. Boeing 747 wird ausgeliefert.

 

16.03.1996  Nach 77 Produktionsjahren ist der niederländische Flugzeughersteller Fokker zahlungsunfähig.

 

16.01.1998  Die Luftfahrtbehörde in Russland lässt 262 Airlines den Betrieb einstellen. Aus Sicherheitsgründen bleiben nur 53 übrig.

 

2001 Ansett Australia, Swissair, Sabena und United Airlines erklären nach den Anschlägen vom 11.09.2001 den Bankrott.

 

26.11.2003 Die Concorde stellt ihren Betrieb entgültig ein.

21.06.2004  Erster suborbitaler Raumflug mit dem Raktenflugzeug SpaceShipOne in über 100 km Höhe.

 

27.04.2005  Erstflug eines Airbus A380.

15.04.2010  Bedingt durch den Ausbruch des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull kam es zu einer mehrttägigen Schließung der Flughäfen in den Ländern, wie folgt:

 

komplett geschlossen ab dem 15.04.2010:

Irland, Großbritannien, Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark, Niederlande, Belgien.

teilweise geschlossen ab dem 15.04.2010:

Deutschland, Frankreich

komplett oder teilweise geschlossen ab dem 16.04.2010:

Österreich, Schweiz und Polen

teilweise geschlossen ab dem 17.04.2010:

Spanien

 

14.06.2013 Erstflug eines Airbus A350.

Airbus A350-900 von Qatar Airways © Andreas U.

09.03.2015 Solarflugzeug "Solar Impulse 2" startet zur Erdumrundung.